Staudernheim (Im Ruhescheid): Startrichtung Süd (Südost bis Südwest)

 

Startplatzbeschreibung
Koordinaten Nord 49°47’19“ / Ost 07°42’02“ (OSM-Karte)
Start-Art Hang
Fluggerät Gleitschirm (kein Tandem)
Höhe über NN 225m
Gäste Ja, nach Absprache und in Begleitung eines Vereinsmitgliedes.
Die Flugordnung ist unbedingt einzuhalten.
Tageskarte Ja, Gäste zahlen € 5,00
Fluglizenz A-Schein
DHV Beauftragter Udo Becker (0160 7503387)

 

Landeplatzbeschreibung
Koordinaten Nord 49°47’09“ / Ost 07°41’53“
Landehöhe über NN 150m
Höhendifferenz 85m
Landeplatz-Art/Bewuchs Wiese
Notlandeplätze sind vorhanden: Wiesen / abgeerntete Felder

 

Besonderheiten
Der Hang ist mit genügend Abstand zu überfliegen, insbesondere während der Brutzeit vom 01.04. bis zum 31.07..

 

Flugbetriebsordnung des Gleitschirmvereins Nahe - Glan e.V.
  • Es gelten die allgemeinen Vorschriften des Luftverkehrsgesetzes.
  • Die Startplätze sind nur zum Start für Gleitschirmflieger zugelassen.
  • Startvorbereitungen für Solo und Tandem erfolgen abseits vom Startplatz.
  • Aufziehübungen sind auf dem Startplatz nur gestattet, wenn kein Flugbetrieb ist.
  • Bei geringem Flugbetrieb, kann „TOP“ gelandet werden.
  • Gäste dürfen nur in Anwesenheit eines Vereinsmitgliedes und nach vorheriger Entrichtung der Start – und Landegebühr fliegen.
  • Für den Zustand der Abflug – u. Landeflächen haften die Grundeigentümer/Pächter nicht.
  • Die Kontrolle dieser Flächen auf ihre Tauglichkeit obliegt dem jeweiligen Benutzer.

 

Bei Nichteinhaltung der Flugbetriebsordnung erfolgt Flugverbot.

 

DHV DHV Geländedatenbank