Der Vorstand

Die Mitglieder des Gleitschirmverein Nahe-Glan e.V. aus dem wunderschönen Naheland haben am 13.03.2015 ihren neuen Vorstand gewählt. Von links nach rechts: Turgay Alpocokay (Geländewart), Fritz Altrichter (1. Vorsitzender), Holger Sirrenberg (Pressewart), Birgit Gerlach-Schwarz (Beisitzerin), Udo Becker (Kassenwart), Reinhard Milferstedt (2. Vorsitzender), nicht auf dem Foto: Claudia Blaschke (Schriftführerin) und Martin Langen (Sportwart)

 

Der Gleitschirmverein Nahe-Glan e.V. wurde 1998 gegründet und unterhält derzeit insgesamt 6 vom Deutschen Hängegleiter und Gleitschirmverband/ DHV zugelassene Start- und Landeplätze entlang der Flüsse Nahe und Glan. Der Gleitschirmverein hat z.Z. etwa 100 aktive PilotenInnen. An allen Startplätzen sind ausschließlich Gleitschirmstarts zugelassen. Gastfliegern stehen alle Startplätze - ausgenommen Neuberg, Hohenöllen, sowie Hochstetten-Dhaun - offen. Bei Gästen aus dem Ausland und Schülern entfällt die Startgebühr. Ansonsten werden je Gastflieger pro Tag 5,00 € erhoben. Genauere Informationen erhaltet ihr auf unserer Homepage www.gleitschirmverein-nahe-glan.de. Wir wünschen allen Pilotinnen und Piloten eine wunderschöne und vor allen Dingen unfallfreie Flugsaison!

 

Die Positionen und deren Mitglieder

Sorry! You must be logged in to view the directory.